MENU Jetzt bestellen
Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der
Hessewirtschaft
Senefelderstraße 100
63069 Offenbach
Geschäftsführer: Sascha Hess
Telefonnumer: 069 / 83 00 96 98
Telefaxnummer:
E-Mail Adresse: hess@hessewirtschaft.de

und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.
(2) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Vertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Geschäftsbedingungen, unserer Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.
(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Kaufvertrags gültige Fassung der AGB.
(4) Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.
(2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab.
(3) Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.
(4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Ware annehmen.
(5) Der Mindestbestellwert steht in Abhängigkeit von der Entfernung zwischen unserem Geschäftssitz und dem Lieferort. Den Mindestbestellwert können Sie den in unserem Online-Shop bereitgestellten Preisinformationen entnehmen.

§ 3 Lieferung
(1) Wir liefern, solange der Vorrat reicht.
(2) Sofern die Möglichkeit der Lieferung von einer Belieferung durch einen Vorlieferanten abhängt oder treten Ereignisse höherer Gewalt ein und scheitert deshalb die Belieferung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, so sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesen Fällen steht Ihnen ein Recht auf Schadenersatz nicht zu. Wir informieren Sie dann unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit.
(3) Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich, soweit nichts anderes vereinbart wurde.
(4) Angaben über die Lieferfrist und/oder einen Lieferzeitpunkt, einschließlich etwaiger Lieferzeitenprognosen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise Lieferfrist und/oder Lieferzeitpunkt unsererseits ausdrücklich und schriftlich zugesagt wurden. Terminbestellungen sind nur verbindlich, sofern wir dies ausdrücklich zugesagt haben.
(5) Wir liefern ausschließlich in dem auf der Webseite ausgewiesenen Liefergebiet, es sei denn, wir haben eine Lieferung außerhalb des Liefergebietes ausdrücklich zugestimmt.

§ 4 Preise, Bezahlung, Aufwandsentschädigung
(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich einschließlich der Lieferung.
(2) Die Kaufpreiszahlung erfolgt ausschließlich durch Onlinezahlungen (PayPal) bei Abschluss der Bestellung.
(3) Bei Schreib- und Rechenfehlern auf der Webseite sind wir zur korrekten Preisberechnung berechtigt. In diesem Fall haben Sie ein uneingeschränktes Rücktrittsrecht vom Vertrag.
(4) Sollten Sie zum vereinbarten beziehungsweise voraussichtlichen Lieferzeitpunkt der Ware nicht angetroffen werden behalten wir uns vor Ihnen eine Aufwandsentschädigung in Rechnung zu stellen. Dies gilt auch, sofern die Auslieferung aus Gründen scheitert, die in den Verantwortungsbereich des Kunden fallen. Die Höhe der Aufwandsentschädigung entspricht dem Bruttopreis der bestellten Ware.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

§ 6 Gewährleistung
(1) Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften.
(2) Sollten während des Transportes Schäden an der Ware oder deren Verlust auftreten, werden wie Sie unverzüglich hierüber informieren.
(3) Ist die gelieferte Ware mangelhaft können Sie Nacherfüllung durch Ersatzlieferung verlangen. Falls die Nacherfüllung fehlschlagen sollte können Sie bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadenersatz geltend machen.

§ 7 Haftung
(1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
(2) In sonstigen Fällen haften wir – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.
(3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

§ 8 Urheberrechte
Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Online Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.
(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, Offenbach. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.
(3) Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse lautet hess@hessewirtschaft.de. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.